Themen

POSITION DER SP BÜMPLIZ/BETHLEHEM ZUR REHHAG-VORLAGE

Die SP Sektion Bümpliz/Bethlehem fordert von der Stadt Transparenz und oberste Priorität für den Naturschutz bei der Auffüllung der Rehhaggrube. Die Verkehrserschliessung muss über die Autobahnausfahrt Niederwangen erfolgen und das Quartier und die Gebiete der Naherholung schonen. Die SP fordert dazu den Verzicht auf den Ausbau des Mooswegs und seine Sperrung für den Schwerverkehr. 

Positionspapier herunterladen

MANIFEST ZUM BAU EINER BLS-WERKSTÄTTE IN RIEDBACH

Die Sozialdemokratische Partei Bümpliz/Bethlehem hat in den letzten Monaten die Diskussionen um die geplante BLS-Werkstatt im Riedbach verfolgt und möchte dazu mit vorliegendem Manifest Stellung nehmen.

Manifest als PDF zum runterladen

VERBESSERUNGSMASSNAHMEN VELOVERKEHR IM STADTTEIL 6 - EINGABE AN DEN GEMEINDERAT

Dreieinhalb Jahre nach der Eröffnung der Tramlinien 7 und 8 nach Bümpliz und Bethlehem hat die Arbeitsgruppe Planung und Verkehr der SP Bümpliz/Bethlehem die Bedingungen für den Veloverkehr in diesen Quartieren kritisch geprüft.  Sie hat vorerst festgestellt, dass im Rahmen des Tramprojekts viele Massnahmen zugunsten der Velofahrenden umgesetzt worden sind. Wir danken den Verantwortlichen ausdrücklich für diese Verbesserungen. Trotzdem ergab die detaillierte Analyse, dass vielerorts noch gravierende Mängel bestehen, die wir Ihnen im Folgenden auflisten.

Velomassnahmen SPBB an GR 092014.pdf